Vorraussetzungen

Mit der Bestellung bzw. dem Kauf des Tickets bestätigen die Besucher sowohl die AGB, als auch die Hausordnung und die Waffenregeln gelesen zu haben und verpflichten sich, diese zu befolgen. Verstöße werden mit dem Verweis von der Veranstaltung und vom Gelände geahndet. Der Ticketpreis wird in diesem Fall nicht erstattet.

Das Betreten der Veranstaltung ist nur mit einem an diesem Tag gültigen Ticket gestattet. Der Ticket-Code berechtigt nicht zum Eintritt in die Veranstaltung, sondern muss an der Veranstaltungskassa gegen das richtige Ticket eingetauscht werden.

Das Ticket muss während dem gesamten Aufenthalt am Gelände gut sichtbar am Körper getragen werden und kann jederzeit vom Helfer- oder Security-Team (erkennbar an entsprechenden T-Shirts bzw. Westen) überprüft werden.

Weiters müssen Besucher einen gültigen Lichtbildausweis mit sich führen.

Mindestalter

Bis zum vollendeten 14. Lebensjahr ist eine Begleitung durch eine erziehungsberechtigte oder erziehungsbeauftragte Person (mit schriftlicher Bestätigung eines Erziehungsberechtigten) erforderlich. Die begleitende Person übernimmt die volle Haftung für die begleitete Person.

Kinder vor dem vollendeten 6. Lebensjahr benötigen kein eigenes Ticket. Ab dem vollendeten 14. Lebensjahr ist der Besuch der Veranstaltung ohne Begleitung gestattet.

Begleiterticket

Auf Anfrage ist der Erwerb eines Begleitertickets möglich (€ 5 pro Tag und Ticket). Das Begleiterticket gilt nur für einen Erziehungsberechtigten oder eine erziehungsbeauftragte Person (mit schriftlicher Bestätigung eines Erziehungsberechtigten) eines vollzahlenden Kindes zwischen vollendetem 6. Lebensjahr und vollendetem 14. Lebensjahr. Es kann max. ein Begleiterticket erworben werden.

Bestellung und Bezahlung

Die Bestellung der Tickets wird mit Auswahl der Zahlungsmethode verbindlich. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Bezahlung per Überweisung muss innerhalb von sieben Werktagen, die Bezahlung mit Bitcoin innerhalb von 15 Minuten nach Abschluss der Bestellung erfolgen.

Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist erlischt der Kaufvertrag und die Bestellung kann vom Veranstalter jederzeit gelöscht werden. Sollte die Frist in Einzelfällen zu kurz oder sollte eine andere Zahlungsmethode gewünscht sein, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Der Ticket-Code

Der Ticket-Code ist ein QR-Code, der (ausschließlich) die Bestellungs-ID enthält und mit Eingang der Zahlung aktiviert wird. Dieser Code muss an der Veranstaltungskassa entweder in Form eines DIN A4-Ausdrucks auf weißem Papier oder z. B. auf einem Smartphone oder Tablet vorgezeigt werden. Der Besucher muss die Lesbarkeit des Codes sicherstellen (sauberes, knitterfreies Papier; keine Sprünge im Display).

Der Ticket-Code berechtigt nicht zum Eintritt in die Veranstaltung, sondern gilt als Voucher, der an der Veranstaltungskassa gegen das richtige Ticket eingelöst werden muss. Da der Ticket-Code an die Bestellung gebunden ist, können nur alle Tickets aus einer Bestellung auf einmal an der Veranstaltungskassa abgeholt werden.

Der Ticket-Code ist nicht personengebunden, wer den Ticket-Code an der Veranstaltungskassa vorweisen kann, ist berechtigt, die Tickets zu erhalten! Der Ticket-Code wird danach ungültig und kann nicht erneut eingelöst werden. Der Käufer ist für die sichere Aufbewahrung des Ticket-Codes und seiner Bestellungs-ID verantwortlich!

Der Ticket-Code ist jederzeit mit Hilfe der Bestell-ID auf der Webseite oder über den Link in der Zahlungsbestätigungs-Mail abrufbar.

Stornierung

Die Stornierung von Tickets ist bis 60 Tage (10. April 2018) vor der Veranstaltung möglich. Zu einem späteren Zeitpunkt ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Für die Stornierung von Tickets wird eine Aufwandsentschädigung (€ 5) einbehalten. Die Kostenerstattung ist nur per SEPA-Überweisung möglich, auch wenn mit anderen Zahlungsmethoden bezahlt wurde. Mögliche Gebühren für die Rücküberweisung werden dem Betrag abgezogen.

Datenschutz

Alle persönlichen Daten werden über eine verschlüsselte TLS-Verbindung übertragen. Persönliche Daten werden ausschließlich im Rahmen des Vorverkaufs und der Veranstaltungskassa verwendet. Es wird keine Werbung versandt und es werden keinerlei Daten an Dritte weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden drei Monate nach der Veranstaltung gelöscht.

Mailempfang

Im Laufe der Vorbestellung werden Mails versandt, der Veranstalter kann nicht für deren Empfang garantieren. Der Empfang dieser Mails ist nicht zwingend für die Vorbestellung nötig, sofern die Bestellungs-ID während der Bestellung notiert wurde. Sollten keine Mails angekommen sein, aber eine Bestellbestätigung gewünscht sein, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Webseite

Der Veranstalter kann nicht für die Erreichbarkeit dieser Webseite garantieren. Sollten aufgrund eines Serverausfalles Tickets nicht bestellbar gewesen sein, wird kein Ersatz geleistet. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Webseite wird nicht garantiert. Bei technischen Problemen bitten wir um Kontaktaufnahme.

Haftung

Im unwarscheinlichen Fall des Ausfalls der Veranstaltung werden die Ticketkosten vollständig rückerstattet. Für alle weiteren Folgekosten (Hotelkosten, Anfahrt, etc.) wird von uns keinerlei Haftung übernommen oder Ersatz geleistet.

Sonstiges

Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten, bitten wir um Kontaktaufnahme. Gerichtsstand ist Innsbruck.